Medizintechnik

 

Allgemeines 

Medizintechniker/Innen sind Problemlöser, die sich vieler Disziplinen bedienen - besonders der klinischen Medizin und der Ingenieur- und Naturwissenschaften. Entsprechend gestaltet sich euer Grundstudium. In den ersten vier Semestern taucht ihr ganz in die medizinischen-, naturund ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen ein. Ihr hört Vorlesungen, die über zwei bzw. drei Semester gehen, wie z.B. Höhere Mathematik, Medizingerätetechnik sowie Elektrotechnik, gemeinsam mit Studierenden des Maschinenbaus in Stuttgart. Über ein Semester gehen die Module Technische Optik, Biomechanik, Materialien für Implantate und Regelungstechnik, welche ebenfalls in Stuttgart stattfinden. Hieraus wächst das Potential, neue, innovative und praxistaugliche medizintechnische Ideen in Lösungen und Produkten für die Klinik umsetzen zu können. Die Medizintechnik ist u.a. stark von der Informatik beeinflusst, daher ist eine Einführung in diesen Bereich unerlässlich. Zell- und Humanbiologie, Physiologie und Pathophysiologie, Biosensorik, Chemie sowie Biochemie vertiefen die Kenntnisse in der biomedizinischen Kompetenz. Dies sind alles Kompetenzen der Universität Tübingen. Damit werdet ihr befähigt die Aufgaben und Problemstellungen der Mediziner zu verstehen. In „Aktuelle Aspekte der Biomedizinischen Technik“ referieren Gastdozenten aus medizinischen Unternehmen und Forschungsinstituten über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Anschaulich und mit viel Spaß könnt ihr hier herausfinden, womit sich Medizintechniker/Innen beschäftigen.

Als besonderes Bonbon steht euch eine große Auswahl von Schlüsselqualifikationen (SQ) zur Verfügung: aus dem SQ-Modulprogramm der Uni Stuttgart, aus dem Katalog des Career Service der Universität Tübingen sowie aus dem Programm des „Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik in Medizin“ der Universität Tübingen. Wie sich aus der Beschreibung herauslesen lässt, finden die Veranstaltungen in Stuttgart und Tübingen statt, welche mit dem Zug ca. eine Stunde auseinanderliegen. Der Stundenplan ist darauf abgestimmt rechtzeitig von A nach B zu gelangen und so von den beiden Universitäten zu profitieren.

Stundenplan

Stundenplan für das gesamte Semester
Stundenplan für die Erste Woche

Anstehende Prüfungen

1. Semester: 
Technische Mechanik I
Humanbiologie I*
Experimentalphysik I
Einführung in die Festigkeitslehre*

2.Semester:
Höhere Mathematik I+II
Experimentalphysik II
Konstruktion der Medizingerätetechnik I+II
Einführung in die Chemie
Humanbiologie 
*Orientierungsprüfung

Ansprechpartner

Universität Stuttgart
Techn. Dipl.-Kffr. K. Bosse-Mettler
Studiengangsbeauftragte Medizintechnik
bosse [at] ito.uni-stuttgart.de
Pfaffenwaldring 9 Zi. 0.264
Tel.: 0711 685-69884

Universität Tübingen
Dr. Ursula Mittnacht
Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Tübingen
ursula.mittnacht [at] med.uni-tuebingen.de
Geissweg. 5 Gebäude 303, Raum 107
Tel.: 07071 29-77670